Die Franchise

Was ist eine Franchise?

Die Franchise ist gesetzlich geregelt und somit bei allen Krankenkassen gleich. Die Franchise kommt erst dann zur Anwendung, wenn sie Leistungen aus der Grundversicherung beziehen – also zum Beispiel bei einem Hausarztbesuch.

Bevor die Krankenkasse sich an den Gesundheitskosten beteiligt bzw. diese übernimmt, muss die Franchise beglichen werden. Mit anderen Worten, sie bezahlen ihre Gesundheitskosten aus der Grundversicherung so lange selber, bis sie ihre Franchise erreicht haben. Anschliessend gehen die Kosten zu 90% zu Lasten der Krankenkasse (sofern es sich um Leistungen aus der Grundversicherung handelt!). Was allerdings bleibt ist der Selbstbehalt.

Beispiel: Herr Muster hat eine ordentliche Franchise von CHF 300. Nach dem letzten Besuch beim Hausarzt bekommt er eine Rechnung in Höhe von CHF 400. Wir gehen davon aus, dass Herr Muster in diesem Jahr noch keine Leistungen aus der Grundversicherung bezogen hat.

Rechnung           CHF 400
Franchise            CHF 300
Differenz            CHF 100 – mit Selbstbehalt (10% max CHF 700/Jahr)

Herr Muster wird von seiner Krankenkasse folglich eine Rechnung in der Höhe von CHF 310 erhalten (Franchise CHF 300 und Selbstbehalt CHF 10 – 10% von CHF 100).

Welche Franchisen gibt es?

In der obligatorischen Grundversicherung gibt es verschiedene wählbaren Franchisen. Die ordentliche Franchise ist bei Erwachsenen CHF 300. Bei Kindern ist die ordentliche Franchise CHF 0.

Erwachsene Personen (ab 18.Altersjahr) können sich neben der ordentlichen Franchise für eine der  folgenden Franchisen entscheiden:

  • CHF 500
  • CHF 1000
  • CHF 1500
  • CHF 2000
  • CHF 2500

 

Bei Kindern kann neben der ordentlichen Franchise eine der folgenden Franchisen gewählt werden:

  • CHF 100
  • CHF 200
  • CHF 300
  • CHF 400
  • CHF 500
  • CHF 600

Wann kann ich die Franchise wechseln?

Die Franchise kann jedes Jahr jeweils auf den 01.01 gewechselt werden. Die Anpassung der Franchise muss bis jeweils ende November passieren. Es gibt allerdings einige Krankenkassen, bei denen eine Anpassung auch später noch möglich ist (bis max. ende Januar).

Unter welchen Bedingungen kann ich die Franchise wechseln?

Es gibt keine Bedingungen oder Voraussetzungen. Die Franchise kann unabhänging vom Gesundheitszustand oder von bevorstehenden Operationen/Gesundheitskosten jährlich angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.